Affiliate-Attribution per Promopixel

Wenn Du neben dem Last-Cookie-Wins-Prinzip eine weitere Verifizierungsmöglichkeit haben möchtest, die bestimmt, über welchen Affiliate Dein Produkt vermittelt wurde, kannst Du Promo-Tracking-Pixel verwenden, die auch ohne Promolink funktionieren.

Diese Methode ist komplexer, aber sicherer: Wenn ein Affiliate darüber einen potenziellen Kunden vermittelt, wird die Affiliate-ID im lokalen Speicher des Browsers (zusätzlich zum Cookie) gespeichert, der nicht so einfach gelöscht werden kann.

Methoden zur Integration

Du kannst Promo-Tracking-Pixel folgendermaßen einbauen:

WordPress

Wenn Du WordPress verwendest, empfehlen wir Dir, dass Du unser WordPress-Plugin nutzt, um Promo-Tracking-Pixel einzubauen.

Du kannst das Plugin hier herunterladen.

HTML

Verwendest Du eine herkömmliche Seite, baue folgenden Code möglichst weit oben auf Deiner Seite ein:

<script src="https://www.digistore24.com/service/digistore.js"></script>
<script>digistorePromoPixel( PRODUCT_ID );</script>

Anleitung mit WordPress

Schritt-für-Schritt Anleitung

Anleitung mit HTML

Schritt-für-Schritt Anleitung

Aktualisiert am 5. Februar 2020

War dieser Artikel hilfreich?

Relevante Artikel