1. Home
  2. Produktverkauf
  3. Produkte anlegen
  4. E-Tickets anlegen bei Digistore24

E-Tickets anlegen bei Digistore24

Bei Digistore24 können Sie professionelle E-Tickets für Ihre Events und Seminare erstellen und verkaufen. Machen Sie es Ihren Besuchern leicht, den Veranstaltungsort zu finden, indem Sie ihnen eine detaillierte Wegbeschreibung mit Landkarte zur Verfügung stellen. QR- und Barcodes auf den Tickets helfen Ihrem Personal, die E-Tickets der Besucher beim Einlass zur Veranstaltung schnell zu erfassen.

Beispiel

1. Einführung: E-Tickets anlegen bei Digistore24

Für das Anlegen Ihrer E-Tickets müssen Sie wissen, dass E-Tickets keine eigenständigen Produkte bei Digistore24 sind – sie werden immer einem bereits angelegten Produkt hinzugefügt. Für das Anlegen Ihres E-Tickets gibt es zwei Möglichkeiten:

1. E-Ticket als Beigabe zu einem Ihrer digitalen Produkte 

Hier legen Sie zunächst wie gewohnt Ihr digitales Produkt an (Anleitung: Digitale Produkte anlegen bei Digistore24​). Als Produkttyp geben Sie Digital an. Erst danach fügen Sie dem Produkt Ihr E-Ticket hinzu.

2. E-Ticket als Zugangsberechtigung zu Ihrer Veranstaltung (die Sie als Produkt anlegen)

Hier legen Sie zunächst die Veranstaltung, für die Sie das E-Ticket verkaufen möchten, als Produkt bei Digistore24 an. Nutzen Sie dafür dieselbe Anleitung wie für digitale Produkte (Anleitung: Digitale Produkte anlegen bei Digistore24​). Der einzige Unterschied ist, dass Sie als Produkttyp eine der folgenden drei Optionen angeben: Seminar für Geschäftskunden, Vorort-Dienstleistung oder Seminar/Veranstaltung zur Freizeitgestaltung.


Alternativ können Sie den Produkttyp auch im Nachhinein noch ändern

Anleitung - Produkttyp ändern

1. E-Ticket-Bild und E-Ticket-Logo hochladen

Nachdem Sie erfolgreich ein Produkt bei Digistore24 angelegt haben, dem Sie das E-Ticket hinzufügen möchten, befolgen Sie bitte die folgenden vier Schritte. Diese sind notwendig, um das E-Ticket zu erstellen.

Bitte beachten:

• Das Event-Bild sollte ein Format von 500×640 Pixel haben und eine Größe von 1000 KB nicht überschreiten.
• Das Ticket-Logo sollte eine Breite von 250 bis 620 Pixel und eine Höhe von genau 400 Pixel haben. Es sollte eine Größe von 1000 KB nicht überschreiten und hat idealerweise einen weißen Hintergrund.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

2. Veranstaltungsort für Ihr E-Ticket erstellen

Damit Ihre Besucher den Veranstaltungsort gut finden, geben Sie auf dem E-Ticket alle notwendigen Informationen wie Adresse und Anfahrtsbeschreibung an. Zusätzlich können Sie eine Google-Maps-Karte einfügen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

3. E-Ticket-Vorlage erstellen

Die E-Ticket-Vorlage beinhaltet alle Details zu Ihrer Veranstaltung, die wie die Bilder und die Angaben zum Veranstaltungsort auf dem E-Ticket erscheinen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

4. E-Ticket einem Ihrer Produkte hinzufügen

​Wie oben beschrieben, können Sie Ihr E-Ticket bei Digistore24 entweder einem Ihrer digitalen Produkte (Produkttyp: Digital) hinzufügen oder einer Veranstaltung, die Sie als Produkt angelegt haben (Produkttyp: Seminar für Geschäftskunden, Vorort-Dienstleistung oder Seminar/Veranstaltung zur Freizeitgestaltung). Die Vorgehensweise, wie Sie Ihr E-Ticket einem Ihrer Produkte hinzufügen, ist dieselbe.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Verkaufsprozesse testen

Bitte machen Sie einige Testkäufe, um sicher zu gehen, dass alle Einstellungen richtig sind. Hier finden Sie eine Anleitung, wie Sie einen Testkauf durchführen können

2. Teilnehmerdaten auf dem E-Ticket ändern

Eine Änderung der Teilnehmerdaten ist beispielsweise dann nötig, wenn der Kunde das E-Ticket auf eine andere Person übertragen möchte. Außerdem können so Tippfehler des Kunden ausgebessert werden, damit eine korrekte Ausstellung des E-Tickets gewährleistet ist.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

3. E-Ticket als Freiticket erstellen

Natürlich können Sie ausgewählten Besuchern auch Freikarten zu Ihrer Veranstaltung ausstellen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Sie haben nun zwei Möglichkeiten, Ihrem Gast das Freiticket zukommen zu lassen:

  1. Kopieren Sie den Link der Download-URL und schicken Sie diese Ihrem Besucher direkt per E-Mail.
  2. Klicken Sie auf Berichte > E-Tickets​ und dann auf den Tab Alle anzeigen. Wählen Sie anschließend im Dropdown-Menü Freiticket die Option JA, sodass Sie nur die Freitickets sehen.
  1. Klicken Sie nun bei jedem Ticket, das Sie per Mail an den Empfänger schicken möchten, auf das Brief-Icon und bestätigen Sie, dass das E-Ticket per E-Mail zugestellt werden soll.

So entwerten Sie das Freiticket:

Das Freiticket kann wie ein normales Ticket unter Berichte > E-Tickets im Tab Prüfen mit Angabe der E-Ticketnummer entwertet werden. Alternativ können Sie auch so vorgehen:

  1. Gehen Sie in der Vendor-Ansicht auf Berichte > E-Tickets.
  2. Klicken Sie dann auf Alle anzeigen.
  3. Wählen Sie im Dropdownmenü Freiticket die Option JA.
  4. Klicken Sie in der Spalte Ticket benutzt auf Entwerten und bestätigen Sie Ihre Eingabe.

Ein nicht genutztes E-Ticket erneut anbieten

Wenn die Teilnehmerzahl Ihrer Veranstaltung beschränkt ist und Sie zudem eine bestimmte Anzahl an Freikarten festgelegt haben, einer Ihrer Gäste aber das Event nicht besuchen kann, möchten Sie den Platz sicher dennoch anbieten. Sie können ein nicht genutztes Ticket ohne Probleme erneut anbieten.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

4. So liest Ihr Personal mit einem Scanner für QR- oder Barcodes die E-Tickets aus

Ihr Personal kann die Gültigkeit der E-Tickets beim Einlass Ihres Events mit einem Scanner überprüfen. Um die E-Tickets scannen zu können, muss sich jemand ins Backoffice bei Digistore24 einloggen. Dafür ist lediglich ein Support-Zugriff nötig. Die Person, die das E-Ticket scannt, benötigt also nicht den vollen Zugriff auf Ihr Digistore24-Konto und Ihre Digistore24-Konto-Daten. Wie Sie verschiedene Zugriffsrechte auf Ihr Konto vergeben können, erfahren Sie hier​.

Sobald Sie oder Ihr Team sich bei Digistore24 eingeloggt haben, können Sie die E-Tickets mit folgenden Schritten scannen:

  • Gehen Sie in der Vendor-Ansicht auf Berichte > E-Tickets​.
  • Setzen Sie den Cursor in das Feld E-Ticketnummer.

Bei jedem erfolgreichen Scan schreibt der Scanner (das Gerät, nicht die Person) nun die E-Ticketnummer in das Feld mit dem Cursor und drückt automatisch die Enter-Taste. Bitte vergewissern Sie sich vorher, dass E-Ticket-Vorlage sowie Veranstaltungsort und -datum korrekt eingestellt sind.

Ein E-Ticket kann nur einmal entwertet werden. Bei einem zweiten Versuch erscheint eine Fehlermeldung. Falls es Probleme mit den E-Tickets geben sollte, können Sie eine E-Ticket-Entwertung über das rote Kreuz unter Berichte > E-Tickets ​im Tab Alle anzeigen wieder rückgängig machen.

5. E-Tickets mit der Digistore24-App einlösen

Sie können auch statt einem QR-/Barcode-Scanner Ihr Smartphone nutzen, um E-Tickets von Digistore24 zu entwerten. Dies ist zumeist die komfortablere Lösung.

Laden Sie sich dazu zunächst unsere App herunter:

Sobald Sie die App heruntergeladen haben, melden Sie sich mit Ihren Digistore24-Zugangsdaten an.

Die Entwertung ist nur mit Ihrem eigenen Konto möglich!

Da es über die App nicht möglich ist, auf andere Digistore24-Konten zuzugreifen, müssen Sie sich mit Ihrem eigenen Konto anmelden.

In der unteren Leiste sehen Sie das E-Ticket-Icon.

Um ein E-Ticket zu scannen, müssen Sie zunächst die jeweilige E-Ticket-Vorlage, den Veranstaltungsort und das Datum des Events angeben.

Klicken Sie anschließend auf "Scannen" um mit Ihrer Kamera den QR-Code auszulesen.
Hinweis: Gegebenenfalls müssen Sie der Digistore24-App erlauben, auf Ihre Smartphone-Kamera zuzugreifen.

Wenn der QR-Code nicht gelesen werden kann, können Sie das Ticket alternativ mit der E-Ticket-Nummer entwerten.

Aktualisiert am 28. August 2018

War dieser Artikel hilfreich?

Relevante Artikel