1. Home
  2. Produktverkauf
  3. Produkte anlegen
  4. Einführung – Produkte anlegen bei Digistore24

Einführung – Produkte anlegen bei Digistore24

Über Digistore24 werden vor allem digitale Produkte verkauft. Ergänzend zu einem digitalen Produkt können Sie aber auch physische Produkte, E-Tickets und Webinare verkaufen. Die Voraussetzung für das Anlegen eines Produkts bei Digistore24 ist, dass das Produkt selbst schon fertig produziert ist und Sie für den Verkauf bereit sind.

Im Folgenden geben wir Ihnen einen ersten Einblick in den Produktverkauf bei Digistore24. Wir zeigen Ihnen, welche Produkte für den Verkauf über Digistore24 geeignet sind, aus welchen Elementen ein bei Digistore24 angelegtes Produkt besteht und wie das Anlegen eines Produkts abläuft. Ganz am Ende finden Sie eine Übersicht aller Folgeartikel, in denen wir Ihnen detailliert erklären, wie Sie digitale Produkte sowie physische Produkte, E-Tickets und Webinare bei Digistore24 anlegen.

1. Geeignete Produkte für den Verkauf über Digistore24

Neueinsteigern bei Digistore24 empfehlen wir, erst einmal nur digitale Produkte wie E-Books, Videos oder Audio-Dateien zu verkaufen. Diese können vom Kunden nach dem Kauf ganz einfach heruntergeladen werden und erfordern nur ein Minimum an Einrichtung in unserem System. Deshalb eignen sie sich ideal für den Start.

Mit ein wenig Erfahrung können Sie später auch Online-Kurse und Memberships, Webinare, Tickets für Live-Seminare, Online-Dienstleistungen, Lizenzschlüssel für Ihre Software sowie physische Produkte wie CDs, DVDs oder USB-Datenträger anbieten.

Liste aller Produkte, die bestens für den Verkauf über Digistore24 geeignet sind:

  • Download-Produkte wie E-Books, Video- oder Audio-Dateien
  • Digitale Inhalte mit physischen Zusatzprodukten wie DVDs, CDs, USB-Datenträgern, Broschüren
  • Membership-Bereiche/Online-Video-Kurse
  • Webinare
  • Online-Dienstleistungen aller Art (z. B. Serverhosting)
  • Software (mit/ohne automatischer Auslieferung von Lizenzcodes)
  • E-Tickets für Live-Seminare
  • Einzel- oder Abonnement-Produkte

Nicht geeignet sind die folgenden Produkte:

  • Physische Produkte wie Möbel, Lebensmittel, Elektronik etc.
  • Erotische Inhalte jeglicher Art
  • Pornografische Inhalte jeglicher Art
  • Gewaltverherrlichende Inhalte jeglicher Art
  • Illegale Inhalte jeglicher Art
  • Rassistische Inhalte jeglicher Art
  • Inhalte, die von uns als unseriös eingeschätzt werden, insbesondere aus dem Themenbereich „Geld verdienen“
  • Handels- und Trading-Roboter
  • Inhalte, die gegen die Geschäftsbedingungen von Plattformen wie Google, Facebook, YouTube, XING etc. verstoßen

2. Elemente eines angelegten Produkts bei Digistore24

Ein Produkt, das Sie bei Digistore24 anlegen, besteht aus verschiedenen Elementen:

  • Produkt-Datei (digitales Produkt) oder Berechtigung zum Produkt (Zugang zu einer Veranstaltung bzw. einem Webinar oder ein Lizenzschlüssel)
  • Produktbild(er)
  • Verkaufsseite (Auf dieser wird der Link zum Bestellformular platziert.)
  • Bestellformular (Dieses müssen Sie nicht extra anlegen, können es aber individualisieren.)
  • Bestellbestätigungsseite von Digistore24 (optional mit Download-Tresor von Digistore24 für den sicheren Download Ihres digitalen Produkts) oder Ihre eigene Dankeseite (Auf der Bestellbestätigungsseite oder Dankeseite landet Ihr Kunde nach seinem Kauf über einen Link in der Bestellbestätigungsmail. Hier befindet sich der Download-Link bzw. eine Anleitung für den Zugang zum Produkt.)

Zu den folgenden Spezifikationen können Sie Einstellungen vornehmen:

  • Produktvarianten (z. B. ein Produkt, das in verschiedenen Farben gekauft werden kann)
  • Produktpreis/Kostenplan (Einmalzahlung, Ratenzahlung oder Abozahlung, Rabatte)
  • Zahlungsabwicklung (Zahlungsabwickler, über die der Kunde bezahlen kann)
  • Widerrufsrecht und Rückgabegarantie (Rückgabe bis zu 60 Tage möglich)

3. In Kürze: Der Ablauf beim Anlegen von Produkten

  1. Zu Beginn legen Sie Ihr Produkt bei Digistore24 an, beantragen aber noch keine Genehmigung.
  2. Dann fügen Sie Produktbilder und eine Verkaufsseite hinzu. Ihr Produkt ist verkaufsbereit, wenn Ihre Verkaufsseite auf das Digistore24-Bestellformular führt. Das Bestellformular können Sie mit Bildern und speziellen Formularfeldern individualisieren.
  3. Anschließend richten Sie den Download-Tresor ein. So gelangen Ihre Endkunden nach ihrem Kauf auf die von Digistore24 bereitgestellte Bestellbestätigungsseite, was wir Ihnen empfehlen. Alternativ können Sie auch eine eigene Dankeseite bei Digistore24 angeben.
  4. Legen Sie nun erste Spezifikationen Ihres Produkts wie Produktvarianten, Preis, Zahlungsabwicklung und Rückgabeoptionen fest.
  5. Gleichen Sie zuletzt alle Elemente Ihres Produkts mit den Kriterien zur Produktgenehmigung bei Digistore24 ab und beantragen Sie die Genehmigung. Wenn alle Kriterien erfüllt sind, wird Ihr Produkt schnell freigegeben. Sollten Sie etwas vergessen haben, werden Sie i.d.R. von uns benachrichtigt.
  6. Für den finalen Product Launch haben wir eine Checkliste für Sie zusammengestellt.

Wenn Sie Ihr Produkt bei Digistore24 angelegt haben, können Sie zusätzlich verkaufsfördernde Features wie Upsells, Social Proof Bubble oder Countdown-Timer einrichten.

4. Übersicht: Detaillierte Anleitungen für das Anlegen verschiedener Produkte bei Digistore24

Digitale Produkte anlegen bei Digistore24

Physische Produkte anlegen bei Digistore24

E-Tickets anlegen bei Digistore24

Wertgutscheine anlegen bei Digistore24

Kostenfreie Webinare mit anschließendem Produktverkauf anlegen bei Digistore24

Aktualisiert am 23. April 2018

War dieser Artikel hilfreich?

Relevante Artikel