Gebühren bei PayPal-Auszahlungen

Ab dem 01.04.2019 stellen wir die PayPal-Auszahlungen von Einzelauszahlungen (via "Geld senden") zu Sammelüberweisungen (via "Mass Pay") um.

Das betrifft dich, wenn du PayPal als Auszahlungsmethode für dein Auszahlungskonto eingestellt hast.

In dem Fall überweisen wir nämlich deine Einnahmen direkt auf dein PayPal-Konto.
Für diese Überweisung verlangt PayPal Gebühren. Und diese ändern sich nun durch den neuen Überweisungsmodus:

Bei den Einzelauszahlungen (vor dem 01.04.2019) solltestest du noch selbst die Gebühren an PayPal abführen.
Bei den Sammelüberweisungen (ab dem 01.04.2019) werden die Überweisungsgebühren nun direkt von Digistore24 beglichen. Diese werden dann von deinem Auszahlungsbetrag abgezogen.

Das hat zwei wichtige Vorteile für dich:

  1. Du solltest dich nicht mehr um PayPal-Gebühren kümmern, weil das Digistore24 ab dem 01.04.2019 für dich übernimmt.
  2. Durch die Einführung der Sammelüberweisungen fallen für dich in den allermeisten Fällen weniger Gebühren an.

Wer zahlt die PayPal-Gebühren?

Die Gebühr beträgt...

VORHER (vor dem 01.04.2019):

Einzelauszahlungen

Du solltestest die PayPal-Gebühren für die Überweisung deiner Einnahmen an PayPal entrichten.
Digistore24 ist bei diesem Prozess nicht beteiligt gewesen.

...2,49%* bei weniger als €2.000​**
...2,19%* bei 2.000 - €5.000** 

...1,99%* bei €5.000 - €25.000** 

...1,79%* bei €25.000 - €100.000** 

...1,49%* bei mehr als €100.000** 

NACHHER (nach dem 01.04.2019):

Sammelüberweisungen

Digistore24 übernimmt die PayPal-Gebühren für die Überweisung und zieht diese vom Auszahlungsbetrag ab.

...2% der Auszahlungssumme oder ab höheren Beträgen einen Fixbetrag (siehe hier).

*...der Auszahlungssumme...
**...Transaktionsvolumen pro Monat.

Über die Gebühren

Wie hoch sind die Gebühren?

Normalerweise werden 2% der Auszahlungssumme verrechnet.

Es gibt jedoch zwei Fälle, bei denen ein Fixbetrag verrechnet wird:

Fall 1: Höhere Beträge im europäischen Wirtschaftsraum

Fall 2: Höhere Beträge in anderen Ländern

Wo sehe ich die Gebühren?

Du siehst deine Gebühren in der Rechnung deines Auszahlungs-PDF unter "Gebühren für zusätzliche Leistungen".

Wann fallen diese Gebühren für mich an?

Die Gebühren fallen nur an, wenn du PayPal als Auszahlungsmethode für dein Auszahlungskonto eingestellt hast.

Dabei ist vollkommen irrelevant, auf welche Art und Weise deine Kunden zahlen.

Beispiele

Beispiel 1: Reguläre Situation

Beispiel 2: Hochpreisiges Produkt innerhalb EWR

Beispiel 3: Hochpreisiges Produkt außerhalb EWR

Aktualisiert am 17. Januar 2020

War dieser Artikel hilfreich?

Relevante Artikel