Mengenrabatt geben

Geben Sie Ihren Kunden eine Ermäßigung auf Ihr Produkt, wenn sie hohe Stückzahlen bestellen! So sind Ihre Kunden zufrieden und Sie können Ihren Umsatz erhöhen.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Mengenrabatte bei Digistore24 einrichten können. Mengenrabatte sind sowohl bei Einmalzahlungen als auch bei wiederkehrenden Zahlungen wie Abo- und Ratenzahlungen möglich. Außerdem können Sie Mengenrabatte bei Produkten und Addons einrichten.

Wichtig! Sie müssen zuerst die eventuell eingestellte Beschränkung der Verkaufszahl aufheben, bevor Sie Mengenrabatte einrichten können. Beachten Sie dazu Punkt 1.

1. Beschränkung der Verkaufszahl aufheben

Standardmäßig ist eine Beschränkung der Verkaufszahl des Produkts voreingestellt. Diese Beschränkung müssen Sie aufheben, um einen Mengenrabatt einrichten zu können. Ansonsten kann der Kunde die Produktanzahl im Bestellformular nicht erhöhen.

Ausnahme: Wenn Sie den Mengenrabatt lediglich für ein Addon einrichten möchten, müssen Sie die Beschränkung nicht aufheben.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

2. Mengenrabatt für ein Produkt einrichten

Wenn Sie, wie bei Punkt 1 beschrieben, die Beschränkung der Verkaufszahl für ihr Produkt aufgehoben haben, können Sie nun den Mengenrabatt für Ihr Produkt einrichten.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Je nachdem, ob Sie den Mengenrabatt bei einer Einmalzahlung oder bei einer Abo-/Ratenzahlung einrichten möchten, befolgen Sie eine der beiden folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitungen:

1. Zahlungsplan mit Mengenrabatt für eine Einmalzahlung einrichten

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Geben Sie den Betrag für die Einmalzahlung bei Erste Zahlung an.
Bei Anzahl der Zahlungen geben Sie Einmalzahlung an.
Bei Reihenfolge bestimmen Sie, an welcher Stelle der Zahlungsplan im Bestellformular und in Ihrer Übersicht erscheinen soll, sofern Sie mehrere Zahlungspläne erstellen. Die Sortierung erfolgt hierbei aufsteigend. Sie können die Reihenfolge aber auch später noch in der Übersicht ändern.
Damit der Zahlungsplan anwendbar ist, klicken Sie bei Aktiv auf Ja.
Bei Dieser Plan ist ... legen Sie fest, ob der Zahlungsplan für Initialverkäufe, für Upsells oder für beide verwendet werden soll.

Wenn Sie dem Kunden, der den Zahlungsplan auswählt, ein Tag (= Markierung) hinzufügen wollen, geben Sie es hier an.
Standardmäßig sind die Texte auf dem Zahlungsplan durch Digistore24 vorgegeben. Wenn Sie eigene Texte angeben möchten, klicken Sie bei Eigene Texte angeben auf Ja, wodurch sich weitere Felder und eine Übersicht an Platzhaltern für Ihren individuellen Zahlungsplan-Text öffnen.
Klicken Sie zuletzt auf den Button Zahlungsplan hinzufügen oder Bestehenden Zahlungsplan aktualisieren, falls Sie einen bereits vorhandenen Zahlungsplan bearbeitet haben.

2. Zahlungsplan mit Mengenrabatt für eine Abo-/Ratenzahlung einrichten

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Geben Sie den Betrag für die 1. Rate bei Erste Zahlung an.
Wählen Sie bei Anzahl der Zahlungen entweder Abonnement oder die Anzahl der Raten.
Geben Sie bei Folgezahlungen den Betrag der weiteren Raten an (in der Abbildung 19,99 €).

Bestimmen Sie bei Erster Abrechnungszeitraum den Zeitraum (in der Abbildung 1 Monat) zwischen der ersten Abbuchung direkt nach dem Kauf – also der 1. Rate (in der Abbildung 29,99 €) – und der darauffolgenden Zahlung (in der Abbildung 19,99 €).
Klicken Sie bei Mengenrabatte angeben …  auf Ja.

3. Mengenrabatt für ein Addon einrichten

Sie können den Mengenrabatt nur für das Addon-Produkt oder auch für beide, Hauptprodukt und Addon-Produkt, einrichten.

Zuerst nehmen Sie allgemeine Einstellungen vor, die für alle Addons eines Produkts gelten. Danach legen Sie das Addon mit Mengenrabatt an.

1. Allgemeine Addon-Einstellungen

Schritt-für-Schritt-Anleitung

2. Mengenrabatt für Addon anlegen

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wichtig bei Addons

• Addons werden in einer einzigen Transaktion mit dem Hauptprodukt zusammengefasst.
• In der Transaktionsliste steht demnach ein Sammelverkauf, da es sich um eine einzige Transaktion handelt. Angezeigt wird die Transaktion mit dem Namen des Hauptprodukts.
• Wenn Sie eine Rückgabe durchführen, können Sie pro Rate oder pro Einmalzahlung immer nur den Gesamtbetrag zurückbuchen.
• Wenn Sie die Liste der bestellten Waren im Detail sehen möchten, klicken Sie in der Transaktionsliste auf das Lupen-Icon der entsprechenden Transaktion.
• Das Hauptprodukt kann ein Einmalzahlungsprodukt sein, das Addon aber auch ein Abo- oder Ratenzahlungsprodukt.
• Alle zu verkaufenden Produkte müssen zuvor genehmigt worden sein.

Aktualisiert am 8. März 2018

War dieser Artikel hilfreich?

Relevante Artikel