1. Home
  2. Partnerschaften
  3. Für Affiliates
  4. Promolink und Contentlink – Für Affiliates

Promolink und Contentlink – Für Affiliates

Der Promolink ist das wichtigste Werbemittel für Sie als Affiliate. Sie integrieren ihn auf der Seite, auf der Sie für ein Produkt Werbung machen. Wenn Kunden auf den Promolink klicken, gelangen sie zur Verkaufsseite des Vendors. Durch den Promolink wird ein Cookie gesetzt, der 180 Tage gültig ist, und Ihnen den Kauf korrekt zuordnet.

So sieht ein Promolink mit https-Verschlüsselung aus: https://www.digistore24.com/redir/PRODUKT-ID/AFFILIATE/CAMPAIGNKEY1

Erklärung zum Promolink:

  • „AFFILIATE“ ersetzen Sie durch Ihre eigene Digistore24-ID, sollte der Vendor das noch nicht für Sie erledigt haben.
  • “PRODUKT-ID”: Die Produkt-ID des Produkts welches Sie bewerben möchten, wird von Digistore24 automatisch eingefügt.
  • "CAMPAIGNKEY": Kann an den Promolink angehängt werden und ermöglicht Ihnen, Ihre Kampagnen nach diesem Key zu tracken.

Beispiel:

Ihre eigene Digistore24-ID lautet “MaxMustermann”

Die ID des Produkts, welches Sie bewerben möchten, lautet “220831”

Sie erstellen einen Campaignkey “Produkt1”.

Ihr Promolink lautet daher:

http://go.MaxMustermann.220831.digistore24.com/Produkt1

oder

https://www.digistore24.com/redir/220831/MaxMustermann/Produkt1

Verwenden Sie keinen umgeformten/gekürzten Promolink!

Bitte verwenden Sie keine Link-Shortener (wie z.B bit.ly oder goo.gl) für Ihren Promolink. Wir können nicht garantieren, dass das Affiliate-Tracking mit einem gekürzten Promolink funktioniert, da Link Shortener den Link umformen. Wir bitten Sie, nur den normalen Promolink zu verwenden.

Um zu testen, ob der Promolink funktioniert, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Rufen Sie Ihren Promolink auf.
  2. Sie gelangen nun zu der Verkaufsseite des Produkts, für welches Sie den Promolink erstellt/erhalten haben.
  3. Gehen Sie weiter zum Bestellformular des Produkts, welches Sie bewerben.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle des Bestellformulars und klicken Sie auf "Untersuchen" (Chrome)/"Element-Informationen" (Safari)/"Quellcode anzeigen" (Edge).
  5. Scrollen Sie nun nach unten, bis Sie zu "<div id="controll_code"></div>" gelangen.
  6. Öffnen Sie das div-Element. Sollte Ihr Affiliatename eingetragen sein, funktioniert Ihr Promolink.

Sie haben 3 Möglichkeiten, den Promolink zu bekommen:

1. Klicken Sie auf dem Marktplatzeintrag auf Jetzt promoten. Es erscheint ein neues Fenster mit der Benachrichtigung, dass Ihre Anfrage akzeptiert wurde. Darunter sehen Sie ein Feld mit einer Seiten-URL – das ist Ihr individueller Promolink.

Möglicherweise muss der Vendor Ihre Anfrage zum promoten erst genehmigen, sollte jener es so eingestellt haben.
Sie sehen in dem Fall unter Konto > Partnerschaften als Status "In Warteschleife".

Keine Sorge, wenn Sie sich verklickt haben sollten. Sie können Partnerschaften jederzeit wieder auflösen. Eine Partnerschaft mit einem Vendor ist mit keinen Kosten oder Verpflichtungen verbunden.

​2. Sie erhalten den Promolink auch auf der Affiliate-Support-Seite des Vendors, insofern er eine erstellt hat. Zur Affiliate-Support-Seite gelangen Sie über einen Link auf dem Marktplatzeintrag des zu bewerbenden Produkts.

​3. Die letzte Möglichkeit ist, dass Ihnen der Vendor den Promolink direkt zuschickt.

Sollten Sie bereits Affiliate-Partnerschaften mit Vendoren eingegangen sein, finden Sie die entsprechenden Promolinks in folgender Übersicht:

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Gehen Sie in der Affiliate-Ansicht auf Konto > Contentlinks​.
  2. Klicken Sie auf den Button Promolink anzeigen.
  3. Wählen Sie bei Für Produkt ein Produkt aus.

Nun wird Ihnen Ihr Promolink für das jeweilige Produkt angezeigt.

Damit Sie dem Vendor Käufer vermitteln können, benötigen Sie eine Leserschaft oder Zielgruppe. Sie haben verschiedene Möglichkeiten, diese aufzubauen, z. B. mit einer eigenen Internetseite, einem Blog, einem Podcast oder einem Youtube-Kanal.

Wir empfehlen Ihnen, dass Sie eine zusätzliche Webseite erstellen, auf der eine für das Produkt speziell von Ihnen angefertigte Landingpage liegt. Diese hat die Funktion, den Besucher nach dem Klick auf die Werbung erstmal abzuholen. Sie stellen das Produkt vor und bieten zusätzlich wertvolle Informationen an. So schaffen Sie Vertrauen und können Ihre Endkunden davon überzeugen, dass es sich bei Ihrer Seite um eine qualitativ hochwertige Informationsquelle handelt. Von der Landingpage leiten Sie Ihre Besucher dann über den Promolink auf die Verkaufsseite des Vendors.

Wenn die Seitenbesucher nicht wie beim Promolink direkt auf die Verkaufsseite, sondern beispielsweise zuerst auf eine Webinarseite geführt werden sollen, brauchen Sie den Contentlink.

Beispiel

  1. Sie schicken den Seitenbesucher via Contentlink auf eine Webinarseite. So wird ein Cookie im Browser des Besuchers gesetzt.
  2. Der Besucher bekommt nach dem Webinar einen Link zugeschickt (z. B. per E-Mail). Erst mit diesem Link wird er zur Verkaufsseite des Vendors geführt.
  3. Auf der Verkaufsseite klickt der Kunde dann auf den Link zum Bestellformular, wo er das Produkt kauft. Auch wenn der Kunde erst über einen Umweg den Kauf getätigt hat, wird Ihnen der Kunde dank des am Anfang gesetzten Cookies korrekt zugeordnet.

Hier kann nicht der Promolink benutzt werden; deshalb gibt es den Contentlink.

So sieht ein HTTPS-Contentlink (empfohlen) aushttps://www.digistore24.com/content/PRODUKT-ID/CONTENT-LINK-ID/AFFILIATE/CAMPAIGNKEY

So sieht ein normaler HTTP-Contentlink aus: http://go.AFFILIATE.PRODUKT-ID.CONTENT-LINK-ID.digistore24.com/CAMPAIGNKEY

Erklärung zum Contentlink:

  • „AFFILIATE“ ersetzen Sie durch Ihre eigene Digistore24-ID, sollte der Vendor das noch nicht für Sie erledigt haben.
  • “PRODUKT-ID”: Die Produkt-ID des Produkts welches Sie bewerben möchten, ist vollautomatisch im Link vorhanden.
  • “CONTENT-LINK-ID”: Die Content-Link-ID wird von Digistore automatisch eingesetzt. Diese dürfen Sie nicht verändern.

Beispiel:

Ihre eigene Digistore24-ID lautet “MaxMustermann”.

Die ID des Produkts, welches Sie bewerben möchten, lautet “220831”.

Die ID Ihres Contentlinks lautet “20581”.

Sie erstellen einen Campaignkey “Produkt1”.

Ihr HTTPS-Contentlink (empfohlen) lautet daher:

https://www.digistore24.com/content/220831/20581/MaxMustermann/Produkt1

oder alternativ ohne HTTPS

http://go.MaxMustermann.220831.20581.digistore24.com/Produkt1

1. Gehen Sie in der Affiliate-Ansicht auf Konto > Contentlinks​.
2. Klicken Sie auf den Button Contentlink erstellen.
3. Geben Sie bei Ziel-URL die URL Ihrer Contentseite/Webinarseite​2 ein.
4. Wählen Sie bei Für Produkt das Produkt aus, für das Sie den Contentlink erstellen.
5. Wählen Sie bei Genehmigung die Option Genehmigung jetzt beantragen oder tun Sie das später in der Übersicht.
6. Klicken Sie zuletzt auf Speichern.

Nun wird Ihnen Ihr spezieller Promolink – also der Contentlink – bei Ihr Promolink angezeigt.

Sie brauchen zunächst eine genehmigte Partnerschaft!

Wenn Sie eine Contentseite für ein fremdes Produkt erstellen möchten, müssen Sie zunächst mit dem Vendor des Produkts eine Partnerschaft eingegangen sein. Ihre aktiven Partnerschaften finden Sie in der Affiliate-Ansicht unter Konto > Partnerschaften. Erst dann können Sie beim Punkt „Für Produkt“ ein fremdes Produkt auswählen.


  1. Wir empfehlen die Version mit https-Verschlüsselung. Grund ist der, dass mittlerweile viele Browser eine Meldung bezüglich einer unsicheren Verbindung anzeigen, wenn nur http-Links verwendet werden. Das kann sich dementsprechend negativ auf Ihre Conversion auswirken.

  2. Seite, die lediglich Content (z. B. Text oder Video) oder ein Conversion-Instrument (z. B. Opt-in-Formular) enthält

Aktualisiert am 15. Februar 2019

War dieser Artikel hilfreich?

Relevante Artikel