Über den Sicherheitseinbehalt

Um bei Rückgaben und Rücklastschriften Rückerstattungen von Vendor-Anteilen und Affiliate-Provisionen zu vermeiden, behält Digistore24 einen vorübergehend Sicherheitseinbehalt ein.

Hierbei gibt es zwei Regelungen:

  1. Regulär
    ​Standardmäßig zahl​t Digistore24 ​Ihnen 90% des Betrags zum nächstmöglichen Auszahlungstermin (​etwa 14 Tage ​​​nach der erfolgreichen ​Zahlung) ​aus. Die restlichen 10% ​zahlt Digistore24 ​nach einem Sicherheitseinbehalt von 60 Tagen.
  2. Erweitert
    Bei ​Ihren ersten Bestellungen über 300 EUR ist der ​Sicherheitseinbehalt 30 Tage statt 14 Tage. Erfolgen regelmäßig Bestellungen über 300 EUR, wird auch für diese Bestellungen der ​Sicherheitseinbehalt von 14 Tagen verwendet.​

Sicherheitseinbehalt für 90% des Betrags

Sicherheitseinbehalt für restliche 10% des Betrags

Regulär

14 Tage nach dem Kauf

60 Tage nach dem Kauf

Erweitert (bei den ersten Bestellungen mit einem ​Bestellbetrag über 300€)

30 Tage nach dem Kauf

60 Tage nach dem Kauf

Ihre Auszahlungstermine können Sie unter Konto > Auszahlungskonto selbst definieren.

Ein konkretes Beispiel für den regulären Sicherheitseinbehalt

Wenn Sie am 20.10. Einnahmen von 100 € haben und es keine Rückbuchung an den Kunden gibt, so erhalten Sie ​zum nächstmöglichen Termin (also am ​7.11.) eine Auszahlung von 90 € (90 % des Kaufbetrags). ​Nach 60 Tagen bekommen Sie dann, sofern es auch in dieser Zeit keine Rückbuchung an den Kunden gab, die restlichen 10 € (10 % des Kaufbetrags) ausbezahlt.

Aktualisiert am 11. November 2019

War dieser Artikel hilfreich?

Relevante Artikel