1. Home
  2. Technik
  3. Vollintegration von Klick-Tipp
  4. Wie integriere ich Klick-Tipp mit Digistore24?

Wie integriere ich Klick-Tipp mit Digistore24?

Klick-Tipp ist ein E-Mail-Marketingsystem und kann mit Digistore24 voll integriert werden. Es ist hierdurch möglich, dass Sie Ihre mit Digistore24 gewonnenen Kunden bzw. deren Daten an Klick-Tipp übertragen und so völlig automatisiert eine Kundenliste generieren. Zusätzlich ist es möglich, dass Sie eine Affiliate-Liste aufbauen – ebenfalls vollständig automatisiert.

Klick-Tipp arbeitet Tag-basiert. Das bedeutet, dass Sie die Möglichkeit haben, Kunden aus Ihrer E-Mailliste oder auch Ihre Affiliates zu „taggen“ (sie mit einem Vermerk zu versehen). Dies passiert ebenfalls automatisch.


Was genau beinhaltet die Vollintegration? 

Aktuell bietet Klick-Tipp folgende Anbindung an Digistore24:

  • Klick-Tipp setzt Tags bei Erfolgreicher Zahlung / Rückzahlung / Chargeback
  • Es übernimmt folgende Dinge in ein zusätzliches Feld (Custom Field):  Rechnungslink (receipt_link) und Reaktivierungslink (renew_link)
  • Bei neuen Partnerschaften kann der Affiliate in einen Verteiler aufgenommen werden (per Double-Opt-In).  Dabei wird ebenfalls ein Tag zugewiesen und die Affiliate-ID in ein zusätzliches Feld übernommen

Wie kann die Klick-Tipp-Vollintegration umgesetzt werden?

Hinweis: Um die Integration mit Klick-Tipp durchzuführen, müssen Sie vorher bei Digistore24 ein Produkt angelegt haben.

Falls Sie noch kein Produkt bei uns angelegt haben, erfahren Sie hier, wie Sie das tun können.


Wenn Sie Ihr Produkt nun angelegt haben, führen Sie bitte folgende Schritte durch:

  1. Loggen Sie sich in Ihr Digistore24 Backoffice ein und stellen Sie sicher, dass Sie sich im Vendor-Modus befinden
  2. Gehen Sie im Menü auf Einstellungen > IPN und klicken Sie auf den grünen Button mit der Aufschrift „Neue Anbindung hinzufügen“
  3. Wählen Sie nun frei den Namen der Anbindung und wählen Sie als Typen „Klick-Tipp (Vollintegration)“
  4. Wählen Sie „Alle Produkte“ (für all Ihre Produkte) und legen Sie die Auslöser für Ihre Benachrichtigungen fest
  5. Wenn Sie fertig mit ihren Einstellungen sind, klicken Sie bitte auf den grünen Button mit der Aufschrift „Speichern“
  6. Loggen Sie sich nun bei Klick-Tipp ein und wählen Sie im Menü Listbuilding > Neues Digistore24 Produkt
  7. Geben Sie nun den Produktnamen ein – dieser sollte mit dem Produktnamen identisch sein, den Sie bei DigiStore24 verwenden
  8. Geben Sie Ihren Digistore24 Benutzernamen ein. Bitte verwenden Sie Ihre Digistore-ID – nicht Ihre E-Mailadresse
  9. Geben Sie im Feld „Digistore24 Produkt-ID“ die ID des Produkts ein, das getaggt werden soll. Wenn Sie die Felder frei lassen, werden Ihre künftigen Produkte bei Digistore24 ebenfalls getaggt
  10. Unter „Zahlungsstatus“ können Sie nun Tags ereignisbasiert festlegen. Hier haben Sie die Möglichkeit, bei den Ereignissen „Erfolgreiche Zahlung“, „Rückzahlung“ und „Chargeback“ (Rücklastschrift, auch bei ELV) einen Tag zu definieren
  11. Gehen Sie nun auf www.klick-tipp.com und loggen Sie sich ins Backoffice Ihres Kontos bei Klick-Tipp ein
  12. Es macht an dieser Stelle definitiv Sinn, mit den „Zusätzlichen Feldern“ bei Klick-Tipp zu arbeiten. Hier können Sie mehr darüber erfahren, was zusätzliche Felder bei Klick-Tipp sind. Durch die „Zusätzlichen Felder“ von Klick-Tipp können Sie einen Platzhalter definieren, den Sie für Ihre E-Mails an Kunden verwenden können. Beispielsweise gibt es das vordefinierte zusätzliche Feld KUNDENVORNAME bereits als %Subscriber:CustomFieldFirstName%. Der richtige Kundenvorname wird dann, wenn Sie diese Variable in Ihre E-Mail bei Klick-Tipp einbauen, korrekt angezeigt. Als zusätzliches Feld macht bei E-Mails an Kunden von DigiStore24 Sinn, Rechnungslinks und Reaktivierungslinks einzubauen. Hierfür hat Klick-Tipp für Sie bereits zusätzliche Felder angelegt. Sie müssen diese Links also selbst nicht mehr hinterlegen. Alles was Sie tun müssen, um diese zu verwenden ist, im Dropdownmenü den entsprechenden Link dem betreffenden Produkt zuzuordnen und dann den Platzhalter / die Variable in der E-Mail an Ihre Kunden zu nutzen
  13. Wenn Sie Ihre Affiliates auch in Klick-Tipp als Liste angelegt haben möchten, müssen Sie zunächst einen neuen Double-Opt-in-Prozess erstellt haben an dieser Stelle. Erfahren Sie hier, wie Sie in Klick-Tipp einen neuen Double-Opt-in-Prozess erstellen. Wenn Sie diesen erstellt haben, definieren Sie in den Affiliate-Einstellungen von Klick-Tipp Ihren Double-Opt-in-Prozess, den Sie an dieser Stelle verwenden möchten
  14. Versehen Sie nun Ihre Affiliates mit einem Tag. Wählen Sie dann im Dropdownmenü Affiliate-ID das zusätzliche Feld aus, in dem die Affiliate-ID ihres Digistore24-Partners gespeichert werden soll. Klicken Sie dann auf den gelben Button mit der Aufschrift „Produkt erstellen“
  15. Auf dem Bestellformular von Digistore24 haben Sie die Möglichkeit, eine Testzahlung durchzuführen und die Anbindung an Klick-Tipp zu testen. Beachten Sie, dass Testzahlungen aus rechtlichen Gründen den Double-Opt-in-Prozess durchlaufen, während reale Zahlungen auf „Single-Opt-in“ geschaltet sind

Hinweis: Falls Sie Ihre Digistore24-ID geändert haben, kann es zu Problemen bei der Übertragung der Daten an Klick-Tipp kommen. Bitte setzen Sie in einem solchen Fall Ihr Klick-Tipp Konto zurück und richten Sie die Verbindung neu ein.

Aktualisiert am 25. September 2018

War dieser Artikel hilfreich?

Relevante Artikel